Bürgerinitiative L125-VORAUS e.V.

Schallstadt braucht eine Verkehrsentlastung - aber keine zusätzliche B3-Umfahrung! 

L125-VORAUS engagiert sich gegen die "Ortsumfahrung" Schallstadt und setzt sich ein für ein sinnvolles Verkehrskonzept, das der ganzen Region anstatt  zusätzlichem Verkehr eine wirkliche Entlastung bringt.

Mehr als 50 Jahre dauern die Auseinandersetzungen. Stand heute haben wir erreicht, dass seit Juli 2014 Tempo 30 auf  unserer Ortsdurchfahrt gilt (ebenso in Norsingen). Dies hat eine enorme Entlastung für die Anwohner gebracht.

Auf dieser Website finden Sie Hintergründe und Erhellendes zum Thema Verkehrspolitik zwischen Freiburg und Bad Krozingen und die entsprechenden Aktivitäten unserer Bürgerinitiative. 

 

 +++ Aktuell +++ Aktuell +++ Aktuell +++

 

12. Dezember 2018

Regierungspräsidium Freiburg stellt Planfeststellungsverfahren
zur Ortsumfahrung Schallstadt ein

Das Regierungspräsidium Freiburg stellt das Planfeststellungsverfahren zur Ortsumfahrung Schallstadt ein. Die politischen Vertreterinnen und Vertreter der Region sind am heutigen Mittwoch (12. Dezember) von Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer über diesen Schritt informiert worden, heißt es in einer Pressemitteilung der Behörde.

Jetzt haben wir es schwarz auf weiß: Das Planfeststellungsverfahren zur Ortsumfahrung Schallstadt wird förmlich abgeschlossen.

Wir haben unser Ziel erreicht! Mit Tempo 30 auf den Ortsdurchfahrten hat  sich seit Juli 2014 die Verkehrssituation in Schallstadt und Norsingen erheblich verbessert. Seit heute ist auch endlich das Planfeststellungsverfahren zur Ortsumfahrung Schallstadt eingestellt und damit ist diese Angelegenheit endgültig vom Tisch.

Was wäre wohl passiert, wenn wir nicht unermüdlich den Dialog mit den politisch Verantwortlichen gesucht und mit teils spektakulären Aktionen auf uns aufmerksam gemacht hätten? Ohne den Einsatz und die Standhaftigkeit unserer Mitstreiter wäre es mit Sicherheit ganz anders gekommen: der Batzenberg wäre ruiniert mit einer zusätzlichen Verkehrstrasse und Schallstadt hätte durch die sogenannte „Umfahrung“ insgesamt mehr Verkehr und mehr Lärm zu tragen denn je.

Wir bedanken uns aus ganzem Herzen bei allen, die über die vielen Jahre hinweg die „L125-Voraus e.V.“ unterstützt haben und denken ganz besonders auch an diejenigen, die diesen Erfolg nicht mehr mit uns feiern können.

Pressemitteilung Regierungspräsidium

16. September 2016

Letztes Treffen der Projektgruppe Batzenberg - Evaluierung von Tempo 30 auf den Ortsdurchfahrten Schallstadt und Norsingen

Wir zitieren aus der Pressemitteilung des Regierungspräsidiums:

"... Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer: Die Projektgruppe "Batzenberg" hat ihre Arbeit getan und sie hat sie zum Wohl der Menschen in der Region getan. Wir haben deutlich mehr bei der Lärmreduzierung erreicht, als wir selbst gedacht hätten. Temporeduzierungen wie in den Ortsdurchfahrten von Schallstadt und Norsingen bringen eine erhebliche Entlastung für die Anwohnerinnen und Anwohner. Aus meiner Sicht ist es ein sehr gutes Beispiel für eine gelungene Maßnahme, die den einen Menschen hilft ohne die anderen spürbar zu belasten. ..."

Termine

Kein Treffen

Mittwoch,
2. Januar 2019

Aktuelle Termine entnehmen Sie bitte dem Gemeindeblatt.