02.07.2006: Eröffnung des Stationenweges

Eröffnung des Stationenwegs "Fehlplanung - Ortsrandstraße"

 

Trotz brütender Hitze kamen am 02. Juli 2006 ca. 140 Menschen (darunter auch ein Großteil des Gemeinderates sowie Bürgermeister Jörg Czybulka mit Gattin) zur Eröffnung des Stationenwegs.

Sieben Informationstafeln wurden entlang der geplanten Trasse (zwischen Bahn-unterführung Staufener Straße und der südlichen Batzenbergauffahrt / Badische Weinstraße) enthüllt. An jeder Station werden besonders  gravierende Problempunkte der Planung erläutert und Alternativen benannt.

 

In kurzen Ansprachen betonten die Sprecher von L125-VORAUS e.V. und Bürgermeister Czybulka, dass die geplante Ortsrandstraße und der nicht verkehrsgerechte Ausbau der L125 die schlechteste Lösung für alle Betroffenen darstellt: 

 

Nach dem anstrengenden Fußmarsch hatten sich alle Beteiligten eine Pause im Schatten verdient und nutzten rege die Gelegenheit zu einem gemütlichen Abschluss des Nachmittags bei kalten Getränken sowie Kaffee und Kuchen.

Bildergalerie Stationenweg Eröffnung

Bildergalerie Stationenweg Eröffnung

6 Bilder

» Vorherige     » Nächste

Termine

Kein Treffen

Mittwoch,
2. Dezember 2020

Aktuelle Termine entnehmen Sie bitte dem Gemeindeblatt.