BŘrgerinitiative L125-VORAUS e.V.
Stand: 25. Mai 2018

B├╝rgerinitiative L125-VORAUS e.V.

Schallstadt braucht eine Verkehrsentlastung - aber keine zus├Ątzliche B3-Umfahrung! 

L125-VORAUS engagiert sich gegen die "Ortsumfahrung" Schallstadt und setzt sich ein f├╝r ein sinnvolles Verkehrskonzept, das der ganzen Region anstatt  zus├Ątzlichem Verkehr eine wirkliche Entlastung bringt.

Mehr als 50 Jahre dauern die Auseinandersetzungen. Stand heute haben wir erreicht, dass seit Juli 2014 Tempo 30 auf  unserer Ortsdurchfahrt gilt (ebenso in Norsingen). Dies hat eine enorme Entlastung f├╝r die Anwohner gebracht.

Auf dieser Website finden Sie Hintergr├╝nde und Erhellendes zum Thema Verkehrspolitik zwischen Freiburg und Bad Krozingen und die entsprechenden Aktivit├Ąten unserer B├╝rgerinitiative. 

 

 +++ Aktuell +++ Aktuell +++ Aktuell +++

Die Aktivit├Ąten unserer B├╝rgerinitiative ruhen, daher finden Sie hier derzeit keine wirklich aktuellen Meldungen.

Aus der Erfahrung der letzten Jahrzehnte klug geworden, bleiben wir  wachsam und werden uns erst dann wirklich zur├╝ckziehen, wenn das Thema "Umfahrung Schallstadt" endg├╝ltig vom Tisch ist.

16. September 2016

Letztes Treffen der Projektgruppe Batzenberg - Evaluierung von Tempo 30 auf den Ortsdurchfahrten Schallstadt und Norsingen

Wir zitieren aus der Pressemitteilung des Regierungspr├Ąsidiums:

"... Regierungspr├Ąsidentin B├Ąrbel Sch├Ąfer: Die Projektgruppe "Batzenberg" hat ihre Arbeit getan und sie hat sie zum Wohl der Menschen in der Region getan. Wir haben deutlich mehr bei der L├Ąrmreduzierung erreicht, als wir selbst gedacht h├Ątten. Temporeduzierungen wie in den Ortsdurchfahrten von Schallstadt und Norsingen bringen eine erhebliche Entlastung f├╝r die Anwohnerinnen und Anwohner. Aus meiner Sicht ist es ein sehr gutes Beispiel f├╝r eine gelungene Ma├čnahme, die den einen Menschen hilft ohne die anderen sp├╝rbar zu belasten. ..."

PDF / 39,58 KBProjektgruppe Batzenberg
Pressemitteilung 16.09.16 Verkehrskonzept Batzenberg (PDF / 39,58 KB)

F├╝r uns ist Tempo 30 auf unserer Ortsdurchfahrt als voller Erfolg. Im n├Ąchsten Schritt muss die Geschwindigkeitsreduzierung jetzt mit Umgestaltungsma├čnahmen an und auf der B3 zu unterst├╝tzt werden.

Zudem halten wir es f├╝r unabdingbar, dass zum Schutz der Bev├Âlkerung  die Ortsdurchfahrten Schallstadt und Norsingen f├╝r Gefahrguttransporte gesperrt werden. Es existieren anbaufreie Alternativrouten und somit gibt es keine Notwendigkeit, mitten durch zwei D├Ârfer zu fahren, zum Teil nur wenige Zentimeter von der Bebauung entfernt. Die aktuelle Situation ist mehr als bedenklich, zumal unsere Feuerwehren f├╝r einen Gefahrguteinsatz nicht ausger├╝stet sind.

Die alten Pl├Ąne zur Ortsrandstra├če Schallstadt geh├Âren endlich und endg├╝ltig eingestampft!